Donnerstag, 11. September 2014

Erwerbsnebenkosten: So setzen sich die Kaufnebenkosten beim Immobilienerwerb zusammen

Beim Kauf einer Immobilie in Hessen im Wert von 400.000 Euro müssen sie mit Erwerbsnebenkosten von 55.800 Euro rechnen, das entspricht 13,95 %. Das setzt sich zusammen aus 6% Grunderwerbssteuer, 5,95 % Maklercourtage und 2% Notargebühr.

In Bayern hingegen fallen bei 400.000 Euro nur 36.280 Euro Kaufnebenkosten an (3,5 % Grunderwerb, 3,57 % Makler und 2 % Notar)

Nirgends sind die Grunderwerbssteuern höher als in Schleswig Holstein (6,5 %), in Berlin verlangt der Makler 7,14 % Courtage (incl. MwSt.)

Freitag, 23. März 2012

Verlagsviertel: Berliner Allee 5 verkauft

Ein Bürogebäude mit rund 1.600 qm Fläche und einem 4.600 qm großen Grundstück in der Berliner Allee 5 wurde von einem Privatmann an einen Investor veräußert.
Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt.

Donnerstag, 22. März 2012

Lichtwiesenviertel: Vierparteienhaus im Rehkopfweg verkauft

Rehkopfweg-4

Ein Vierfamilienhaus im Rehkopfweg wurde kürzlich protokolliert.
Käufer ist ein Geldanleger.

Vermittelnd tätig hier war Schäfer & Schmidt Immobilien, Seeheim Jugenheim.

Mittwoch, 21. März 2012

Aktuelle Baustellen in Darmstadt

baustellen-darmstadt-19-03-2012-001

Schleiermacher Straße: Alles was vom Hotel Weinmichel übrig geblieben ist - es entsteht ein Büroneubau.

baustellen-darmstadt-19-03-2012-003

Adelungstraße Ecke Neckarstraße : Ehemalige Fernsprechauskunft - jetzt Neubauwohnungen

baustellen-darmstadt-19-03-2012-002

Landgraf Phillips Anlage: Wohnbauprojekt

baustellen-darmstadt-19-03-2012-008

Birkenweg: Ehemaliger Sitz des Gipsverbandes - zukünftig Wohnungen

baustellen-darmstadt-19-03-2012-0091

Donnersbergring: zukünftig Büro und Gewerbe

baustellen-darmstadt-19-03-2012-010

Moosbergstraße Ecke Heidelberger Straße: ehemalige Tankstelle - jetzt Wohn- und Geschäftshaus.

baustellen-darmstadt-19-03-2012-011

Moosbergstraße : Wohnungen

Montag, 12. März 2012

Komponistenviertel: Am Breitwiesenberg 1 verkauft

Das Einfamilienhaus Am Breitwiesenberg 1 mit einer Grundstücksfläche von ca. 788 m² und einer Wohnfläche von ca. 225 m² ist verkauft worden.
Der Kaufpreis dürfte den Angebotspreis von € 550.000,- erzielt haben.

Vermittler hier: Engel & Völkers Darmstadt

Lichtwiesenviertel: 839 qm Grundstück in der Theodor Heuss Straße 11 verkauft

Ein rund 839 qm großes Grundstück mit Einfamilienhaus direkt in der Theodor Heuss Straße 11 ist kürzlich protokolliert worden.
Das Haus wird renoviert.
Der Kaufpreis dürfte um die 500.000,- Euro gelegen haben.

Mittwoch, 22. Februar 2012

Innenstadt: "Botea Bubble Tea" Mieter in der Wilhelminenstraße 6

wilhelminenstrasse-neben-salve

Der Anbieter von kaltenFruchttees und Milchtees - genannt Bubble Tea - ist neuer Mieter neben dem Cafe Salve in der oberen Wilmelminenstraße.
Die Eröffnung ist am 03.03.2012.

Wir wünschen dem Franchisenehmer viel Erfolg.

Montag, 13. Februar 2012

Innenstadt: "El Sol Cafe und Bar" ist Nachmieter fürs Waben

002

Die Umbaumaßnahmen sind in vollem Gange, die Eröffnung ist für Ende März geplant.

Der Gründer der Havanna Restaurant Kette, Reza Khorsand, hat das ehemalige Waben als Mieter übernommen und verspricht eine gemütliche Atmosphäre bei Frühstück, Mittagessen, Kuchen und mediterraner Küche für abends.

Nicht zum Konzept gehört die Diskothek im Keller.

Wir wünschen dem Betreiber viel Erfolg.

Luisencenter: Neuer Mieter in der ehemaligen Douglas Filiale ist "Vila Clothes"

001

Neuer Mieter in der ehemaligen Douglas Filiale im Luisencenter ist die zur Bestseller Gruppe gehörige Vila Clothes Company, die junge Mode für Damen und Herren anbietet.

Wir wünschen Vila Clothes viel Erfolg.

Mathildenhöhe: Villa im Nikolaiweg 1 ist verkauft

Die seit längerem im Verkauf befindliche Villa Nikolaiweg 1, am Fuße der Mathildenhöhe, ist kürzlich beurkundet worden.
Der Verkaufspreis dürfte sich im Bereich des Angebotspreises von 2,2 Mio Euro bewegt haben.

Steinbergviertel: Steinbergweg 45 verkauft

Das rund 1.300 qm große Eckgrundstück Steinbergweg 45 mit aufstehendem Haus ist vergangene Woche protokolliert worden.
Der Käufer wird das bestehende Haus erweitern und sanieren.
Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Montag, 30. Januar 2012

Eberstadt: Grundstück Heidelberger Landstraße 78 verkauft

Das 2010 verkaufte Grundstück in der Heidelberger Landstraße 78 ist zwischenzeitlich geteilt worden und ein Teilgrundstück mit 886 qm ist zwecks Bebauung mit einem freistehenden Einfamilienhaus weiterverkauft worden.
Der Verkaufspreis dürfte sich um 380.000 Euro bewegt haben.

Vermittelnd tätig hier war Engel & Völkers Darmstadt.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Erwerbsnebenkosten: So...
Beim Kauf einer Immobilie in Hessen im Wert von 400.000...
alexanderimmobilien - 11. Sep, 11:47
Und die Preise steigen...
Und die Preise steigen weiter. In München ist...
girico - 14. Jun, 17:40
Verlagsviertel: Berliner...
Ein Bürogebäude mit rund 1.600 qm Fläche...
alexanderimmobilien - 23. Mrz, 10:18
Lichtwiesenviertel: Vierparteienhaus...
Ein Vierfamilienhaus im Rehkopfweg wurde kürzlich...
alexanderimmobilien - 22. Mrz, 10:48
Aktuelle Baustellen in...
Schleiermacher Straße: Alles was vom Hotel...
alexanderimmobilien - 21. Mrz, 12:14

Links

Suche

 

Status

Online seit 3569 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 11. Sep, 11:47

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Impressum

Jürgen Weigand GmbH 06151 400912 alexanderimmobilien@hotmail.com Vertretungsberechtigt: D. Alexander Berufsaufsichtsbehörde: Gewerbeamt Darmstadt Handelsregister: Amtsgericht Darmstadt Handelsregisternummer: HRB 9056 Umsatzsteueridentifikationsnummer: 0723653246 FA. Darmstadt Kammer: IHK

Web Counter-Modul


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren